Alle Artikel mit dem Schlagwort: Werbung

Screenshot: Instragram - New Terms of Use

Neue Instagram Nutzungsbedingungen

und alle so: Instagram verkauft jetzt ungefragt deine Bilder! Was – wenig überraschend – nur die halbe Wahrheit über die neuen AGBs von Instagram ist … Zum Glück gibt es auch einige Medien, die über die Änderungen differenzierter, aus Sicht der aufgebrachten Nutzer bzw. auf die bekannten Tatsachen beschränkt berichten!

Digitales Daumenkino

Ordentliche Ladezeit, aber Idee und Umsetzung sind schon genial! 🙂 Ursprünglich von +Elke Fleing auf Google+ gepostet: Seeehr coole Idee! Daumenkino per Runter-Scrollen: What’s NEW Nissan NOTE? –  http://ow.ly/drr61 What’s NEW 日産 NOTE? どんな未来も乗せられる。新型NOTE誕生。

Noch genauere Zielgruppenauswahl für Facebook-Seiten

Sehr spannend und aus meiner Sicht ein sinnvolles Feature von dem sicher Seiten-Betreiber und Nutzer profitieren werden. – Gerade im Tourismus kann ich so nun nicht nur eine mehrsprachige Seite betreiben, sondern Inhalte ganz gezielt an die richtige Zielgruppe bringen. Ursprünglich gepostet von +Thomas Hutter auf Google+ Facebook: Wichtige Informationen zu der erweiterten Zielgruppenauswahl für Beiträge auf Seiten/Orte | Thomas Hutter’s Social Media Blog | Facebook Marketing und Social Media Immer mehr Facebook Seiten und Orte erhalten die Möglichkeit Beiträge mit erweiterter Zielgruppenauswahl zu publizieren … Also endlich einmal ein sinnvoller Anwendungsfall für die aggregierten Nutzerdaten … wenn es nicht wieder durch übereifrige Marketer  so endet wie bei den (angeblich) Interessens-abhängigen Werbe-Einblendungen; dort sieht es nämlich (zumindest bei mir) nach der „Standard-Vollbedienung“ aus!  

Klicks kaufen einmal anders …

Ich betreibe dieses Blog hier zwar nur nebenbei mehr als Hobby, aber natürlich wirft man immer wieder gerne einen Blick auf die Statistik und freut sich über jeden (echten) Besucher. Und schon nach ein paar Monaten habe ich ein paar sehr spannende verweisende Quellen in meiner Google Analytics-Liste. – Herausgestochen ist für mich aber sofort www.elmastudio.de. Dort habe ich – übrigens für € 12,- meiner Meinung nach äußerst günstig! 😉 – ein modernes, leicht anpassbares (und responsives) Theme für dieses Blog gekauft und meine (damals noch fast neue) Seite auch gleich als Referenz, die gelistet werden darf, angegeben. – Der Nutzen daraus liegt aber im Rückblick ganz klar auf meiner Seite:

Nur 19 % Platz für Content bei Facebook?

In einer unrepräsentativen (N=1) und völlig subjektiven (also nur auf meinem Notebook mit 1600 x 9000 Pixel Auflösung durchgeführten) Studie (= copy & paste und grobes Abmessen in einem Grafikprogramm) konnte ich eine spannende Erkenntnis gewinnen: Mit der getesteten neuen Werbung im Stream bleiben – zumindest auf meinem Notebook – genau 19 % des Browserfensters und selbst nur 31 % der eigentlich von Facebook genutzten Fläche für den „echten“ Content.