Google+ Beiträge

Instagram 3.0 führt Karten-Ansicht ein

Die neue Instagram-Version für Android und iOS gefällt nicht nur gut sie bringt auch eine große Neuerung: Eine Karten-Ansicht aller (freigegeben) Bilder pro Nutzer!

Aus meiner Sicht perfekt umgesetzt:

  • klar gekennzeichnet, d.h. dem/r Nutzer/in wird deutlich mitgeteilgt, worauf er/sie sich bei Veröffentlichung einlässt
  • übersichtlich (schon bei der ersten Nutzung intuitiv zu bedienen)
  • schnell (bei einer kombinierten Karten/Foto-Anwendung mit entsprechendem Daten-Volumen nicht selbstverständlich!)
  • alles nachträglich löschbar!

 

Ursprünglich auf Google+ gepostet:

Instagram 3.0 für Android und iOS führt Fotokarten ein | ZDNet.de

Auf ihnen ist auf Wunsch der Ort markiert, an dem ein Bild aufgenommen wurde. Dazu nutzt die App Geotagging-Daten. Weitere Neuerungen sind ein überarbeiteter Upload-Bildschirm sowie neu gestaltete Pro…

Nur Instamap ) wird es weniger freuen! 😉