Alle Artikel in: Website testen

Testen, vergleichen, beobachten, monitoren … wie man es nennt ist nicht so wichtig, sofern es gemacht wird. :-)

OnPage.org FREE

Seit ein paar Monaten bietet OnPage.org eine kostenlose Variante seiner Tools an. Inzwischen sogar in einer aktualisierten Version. Ausführliche Test-Berichte finden man schon reichlich (z.B. hier) und auch ich muss sagen; für kleine Projekte oder zum schnellen Testen ein fantastisches Tool, das ich jedem nur ans Herz legen kann. Denn der Lerneffekt ist auf jeden Fall da: Auf was sollte ich überhaupt achten? Was wusste ich zwar, aber hatte es aus irgendeinem Grund doch übersehen? Was mache ich bewusst anders? Wo könnte ich mit geringem Aufwand noch etwas sinnvoll optimieren? https://de.onpage.org/product/free/ Fast nebenbei liefert onpage.org auch noch ein Beispiel wundervollen E-Mail-Marketings ab. Wie sie am (nicht-zahlenden) Kunden dran bleiben und Service und Kompetenz bieten und zeigen kann vorbildhaft für viele Bereich sein!

Browser-Varianten effizient testen mit Browserstack

Ich habe gerne diverse Browser auf allen Geräten installiert, um schnelle Tests neuer Projekte oder aktueller Updates durchtesten zu können. Aber das ist weder vollständig, noch effizient. Der umfangreiche Geräte-Park steht auch nicht immer zur Verfügung und selbst wenn, dann braucht es erste wieder die Ressourcen zum Testen. Browserstack versucht da auf – meiner Meinung nach – gute Weise, die Lücke zu schließen. Es ist mit seinen vielen Optionen mehr als ein Standard-Screenshot Tool (auch wenn es auch ein gutes solches ist, das ich in der Praxis genau dafür oft einsetze). Die virtuellen Geräte-Instanzen lassen sich schnell starten und bieten – und das ist das Entscheidende – realistische Test-Bedingungen, um gezielt Probleme rekonstruieren zu können, oder vermutete Schwachpunkte abzutesten. Die Preise halte ich dabei für gerechtfertigt, selbst wenn man nur ein Projekt regelmäßig zu testen hat.

Google Webmastertools warnen bei fehlenden Software-Updates

Wow! – Vor kurzem habe ich Webmastertools für die (private) Seite eines Kollegen eingerichtet, der noch eine alte Joomla-Version drauf hatte … und gleich kommt die entsprechende automatische Meldung von Google – sogar gleich mit Download-Link zur aktuellen Version!! Das nenne ich wirklich eine tolles Service, denn wichtige Sicherheits-Updates werden viel zu oft übersehen oder ignoriert! Ursprünglich auf Google+ gepostet:

SEOlytics Starter Version ab sofort kostenlos

Nicht schlecht! Aus meiner Sicht eine gute Taktik des Anbieters, um sich die Kunden von morgen zu sichern, denn schon die kostenlose Version bietet einige Möglichkeiten … und wenn man sich erst einmal in ein Tool eingearbeitet hat (und es auch entsprechend gut ist) … Ursprünglich von +Oliver Hauser auf Google+ gepostet: Für alle, die es gestern nicht mitbekommen haben: die SEOlytics Starter Version ist ab sofort kostenlos! Link: SEOlytics Starter Version ab sofort kostenlos Das ist ja mal eine Ansage: das SEO Tool SEOlytics, das seit der letzten SEOkomm Rankings auch bei google.at abfragt, ist ab morgen komplett kostenlos verfügbar.

Vom Messen zum Steuern

Digital Media KPIs in Relation bringen Zu dieser Runde auf Basis des Vortrages von Olaf Nitz (Österreich Werbung) gibt es nicht mehr viel zu ergänzen … außer natürlich den Link auf seinen Slideshare-Account (dort finden sich dann auch noch viele andere interessante Vorträge von ihm)! EDIT: Und hier natürlich auch noch ergänzt die Zusammenfassung von Tourismuszukunft inkl. Video, die dann überhaupt keine Fragen mehr offen lassen sollte! 🙂 Und dann fällt mir doch noch etwas ein:

Costumer Journey

Costumer Journey – Marketing-Effizienz durch Segmentierung Meine Eindrücke einer Diskussion auf Basis eines wunderbaren Vortrages von Uwe Frers (Escapio – Einzigartige Hotels) im Rahmen des Tourismuscamp Eichstätt 2012. Mit einem klar umrissenen Konzept und ausgewählten Hotels eine möglichst gut erfasste Zielgruppe effektiv erreichen … klingt gut … und ist es auch! 🙂 Neben meinem nochmaligen Aufruf, sich auf jeden Fall die Präsentation auszuschauen, will ich herausheben, was ich mir mitgenommen habe: