Alle Artikel in: Tools

Hilfreiche Werkzeuge im (Online-)Alltag.

Wer lärmt da in meinem Browser?

Yeah! Das ist mal wirklich eine sinnvolle Ergänzung bei der man sich höchstens fragt, warum das nicht schon früher umgesetzt wurde! 😉 Reshared post from +Google Chrome A sound is coming from one of the many tabs you have open, but which one is it?  We hear you! You can now visually scan your tabs for a speaker icon to quickly find the noisy offender, and also see which tabs are using your webcam or #Chromecast.

Personalisierte Google Maps einbinden

Kommt auch mal auf meine „zu testen“ Liste! – Schon wer ausprobiert? Ursprünglich gepostet von +Google Maps   Jazz up your site or blog with the #newGoogleMaps by embedding a simple map, custom route, or local search. If you see your profile icon in the top right corner when viewing these embedded maps, you may also see content tailored to you – like your saved places. This also means that you can star a location and save it for viewing on Google Maps for desktop or mobile. This information is only visible to you, and only when you’re signed-in. Learn more: goo.gl/pkn9t1 Try the new Google Maps: https://www.google.com/maps/views/explore?hl=de

Auf das warte ich schon lange

Auf das warte ich schon lange  … aber wohl sicher mal vorerst nur US! Für mich wäre das der entscheidende Faktor mir sofort einen eBook-Reader zuzulegen; auch wenn es keine automatische Positions-Synchronisation zwischen Reader und Buch geben sollte! 😉 Ursprünglich gepostet von +stefan holzhauer Amazon kündigt „Kindle Match Book“ an – AutoRip für Bücher http://phantanews.de/wp/?p=25416 #ebooks #amazon #matchbook Embedded Link Amazon kündigt »Kindle Match Book« an — AutoRip für Bücher Als Amazon AutoRip vorstellte, als dass man beim Erwerb der meisten CDs die Stücke zusätzlich und kostenlos dazu bekommt, war mir schon klar, dass es etwas Ähnliches in nicht allzu ferner Zukunft auch für Bücher geben würde. Und meine Intuition hat mich nicht getäuscht. Unter dem Titel „Kindle Match Books“ wird man Medienberichten zufolge demnächst die eBooks zu bereits erworbenen Büchern bekommen. Den Beitrag auf Google+ ansehen