Alle Artikel mit dem Schlagwort: Niantic

Happy New Year from Ingress Austria Enlightened

Happy New Year from +Ingress Austria – Enlightened with operation ‚last but not least‘! 🙂 On Dec. 29th Enlightened agents from Austria, Slovakia and Hungary achieved to build a Megafield with nearly 15 million MUs – right in the Middle of Europe, defying borders, cold temperatures and some last minute problems.

Graz zeigte sich für #13Magnus  von seiner schönsten Seite! :-)

That’s what playing Ingress at #13Magnus Event in Graz looked like! 😉 Fantastisches Ende eines aufregenden Nachmittags mit einem riesen Haufen „Mit-Verrückter“ von beiden factions. Danke noch einmal an alle Teilnehmer und Danke an +Anne Beuttenmüller, ohne die es wohl gar nicht erst dazu gekommen wäre! 😉 Reshared post from +Wernfried Haas Schloßberg mit Gruppenfoto Den Beitrag auf Google+ ansehen

Alles Gute zum Geburtstag, Ingress

Am 15.11.2012 ist es losgegangen: und hat mich seither nicht losgelassen! Dabei ist es eigentlich schon am 1. November losgegangen, als auf Google+ und www.nianticproject.com mysteriöse Rätsel eine geheimnisvolle Geschichte starteten, die ich am Anfang nur am Rand verfolgt habe. – Ein Beitrag von +Gerwin Sturm auf Google+ zum Start am 15.11. hat mich dann aber wachgerüttelt: Alternate Reality Spiel ‚von Google‘ exklusiv für Android? – Da bin ich dabei! 🙂

Ingress Level 10

Disclaimer: In diesem Artikel geht es um das Alternate Reality Android Spiel Ingress der Google-Tocher Niantic. – Wem das nichts sagt, der muss wahrscheinlich gar nicht weiterlesen! 😛 Kurz-Fassung: So viele gezielte AP habe ich seit lvl 7 nicht mehr gemacht; und es hat Spaß gemacht! 🙂 Lang-Fassung: Vor ein paar Wochen hat sich die Ingress-Spielsituation für mich (wieder einmal) massiv verändert. Zwar habe ich schon länger einen Blauen im Ort, aber der kommuniziert nicht einmal mit der eigenen Faction, und beweist damit nur, dass die Portal-Dichte inzwischen so hoch ist, dass man auch ohne Community Ingress problemlos „durchspielen“ kann. Und wenn man dann „fertig“ ist, was dann? Das kennt man wohl von jedem Computer-Spiel: irgendwann fehlt der Reiz des Neuen. – Ohne Community hätte ich mich das deswegen wohl auch schon lange gefragt und auch da ist nicht alles Eitel Wonne, denn viele der „Alten“ steigen aus und Nachwuchs ist kaum beim Stammtisch zu sehen. Und trotzdem ist und bleibt für mich das besondere an Ingress das „gemeinsame Spielen draußen“ . Und jetzt, mit 2 neuen, …