Alle Artikel mit dem Schlagwort: Deutschland

Google: „Fluchtpläne ins Grüne“

Die Idee scheint ja ganz nett, … Ursprünglich gepostet von +heise online Raus aus dem stickigen Büro: Google verrät „Fluchtpläne ins Grüne“ und weist den Weg zu beliebten Chill-Oasen. Oder ist’s vorm Rechner doch am schönsten? (dbe) Embedded Link „Fluchtplan ins Grüne“: Google will helfen, wenn die Decke auf den Kopf fällt Google Deutschland macht in seinem Landkartendienst Vorschläge für lohnende Ausflugsziele. Den Beitrag auf Google+ ansehen … aber gibt es wohl (noch) nicht wirklich in Österreich: Zumindest will mich Google immer entweder nach Ungarn oder nach Wien(!) schicken. 😉

Urteil zu Tracking in Deutschland: Nutzer müssen Piwik-Analyse widersprechen können

+Bernd Kosmahl brachte auf Google+ gut auf den Punkt, was sich viele deutsche Website-Betreierb jetzt wohl denken müssen: :-/ „Webseiten betreiben macht keinen Spaß mehr. Echt nicht.“ Link zum Original-Artikel: Urteil zu Tracking: Nutzer müssen Piwik-Analyse widersprechen können – Golem.de Das Urteil dürfte zahlreiche Webseitenbetreiber betreffen: Auch wenn das Analyse-Tool Piwik die IP-Adressen anonymisiert, müssen Nutzer dem Einsatz des Programms widersprechen können.

Amazon schaltet „AutoRip“-Funktion in Deutschland frei

… und nicht nur in Deutschland sondern auch bei uns in Österreich! 🙂 Reshared post from +heise online CDs grabben war gestern – zumindest für zehn Prozent der Alben bei Amazon. (vza) Embedded Link Amazon schaltet „AutoRip“-Funktion in Deutschland frei Wer bei Amazon CDs, Musikkassetten oder LPs gekauft hat, findet die Musik nun automatisch im MP3-Format in seinem Amazon Cloud Player – sofern die Titel aus dem Katalog der über 500.000 AutoRip-Alben stammen. Den Beitrag auf Google+ ansehen Jetzt fehlt mir noch das Bundle-Angebot von Buch und eBook! Wäre zumindest für mich ein sehr starkes Kauf-Argument …

Google Knowledge Graph in Deutsch

Wie zu erwarten war erweitert Google den Knowledge Graph auf Ergebnisse in deutscher Sprache. (Bisher waren nur Ergebnisse in Englisch möglich.) Das heißt, ab sofort (bzw. je nach Tempo des Rollout in den nächsten Tagen) ist auch auf www.google.at die Suchergebnis-Seite durch direkte Informationen zum Suchtext stark verändert.

Google Indoor Maps in Deutschland

Wow, gleich mit ordentlich Content gestartet!! – Österreich wartet noch … 😉 Ursprünglich gepostet von +Stefan Keuchel Neu: Wir haben soeben Google Indoor Maps in Deutschland gestartet. Ab sofort  habt ihr also auch in Deutschland eine schnelle und komfortable Möglichkeit, anhand akkurater Innenraumkarten euren Weg durch das Innere vieler Gebäude zu finden. Beispielsweise in Einkaufszentren, Museen und Flughäfen. Alle Details findet Ihr im Blogpost.

Bestätigungs-E-Mail für Double-Opt-In bereits Spam?

Im ersten Moment eine Frage, die man wohl nicht mit Ja beantworten würde, aber ein Deutsches Gericht sieht das nicht generell so. – Und natürlich ist es auch logisch: Die Bestätigungs-Email darf für den Empfänger auf keinen Fall überraschend kommen, der Inhalt darf selbst nicht bereits Werbung sein und der Anmeldungs-Vorgang muss natürlich vollständig nachvollziehbar sein. Ich empfehle deshalb unbedingt den gesamten Text im Link zu lesen: Ursprünglich gepostet von +Thomas Schwenke Das OLG München hat tatsächlich entschieden, dass eine Bestätigungsemail Spam darstellt. Aber es hat m.E. nicht gesagt, dass das für alle Bestätigungsemails gilt. Wenn Sie Ihre Adressatendatenbank ordentlich pflegen, können Sie Abmahnungen vermeiden. Embedded Link OLG München: Double-Opt-In-Bestätigungsemail ist Spam – Aber nicht, wenn Sie diese Checkliste beachten | I LAW it – Rechtsanwaltskanzlei Schwenke – Social Media-, Online-, Marketing-, Urheber- und Dat… Das heißt es reicht nicht aus lediglich zu sagen: “Wir haben ein Double-Opt-In-System“. Vielmehr müssen Sie den Anmeldevorgang protokollieren, d.h. folgende Angaben in der Datenbank speichern: Zeitpun… Den Beitrag auf Google+ ansehen Für gewerbliche Anwender macht meiner Meinung nach sowieso …