Alle Artikel mit dem Schlagwort: Bewertungen

Bewertungen gesammelt in Google Places

Sehr gut! –  Das ist eine sinnvolle (und dringend nötige) Ergänzung, wenn man Google Places Einträge verwaltet! Leider ist die Übersichtlichkeit bei Google Places durch die Zusammenlegung mit Google+ Local nicht gerade besser geworden und noch immer ist nicht sofort logisch erkennbar für welchen Google-Dienst man sich am besten wo einloggt, aber die Funktion an sich macht auf jeden Fall Sinn und gibt Hoffnung, dass hier weiter in die richtige Richtung gearbeitet wird! – Ziel sollte aber trotzdem eine zentrale Verwaltung aller Google+, Google Places und Google Maps Einträge eines Betriebes sein!   Announcing Reviews in Google Places for Business

Screenshot: Google Hotel Finder

Google Hotel Finder jetzt offiziell bei uns verfügbar

Wie Marc O. Benkert gestern entdeckt hat ist der Google Hotel Finder nun auch offiziell in Deutschland verfügbar (und damit scheinbar auch bei uns in Österreich). Die angezeigt URL wird dabei auch schon nach und nach auf Die angezeigte URL wurde auch schon auf http://www.google.com/hotels geändert. – Nur die vollständige Übersetzung und Preis-Anzeige in € fehlt noch. Was interessiert mich der Google Hotel Finder? Eines steht fest: Spaßeshalber betreibt Google nicht diesen enormen Aufwand zum Aufbau eines neuen Dienstes. Eine sehr gute, noch immer aktuelle, Zusammenfassung über den Hotel Finder findet sich bei Eric Horster. Und taugt das Tool etwas? Die Funktionalität ist inzwischen schon enorm ausgereift. Suche nach Verfügbarkeit, Preis, Hotel-Kategorie, Bewertung und Spezial-Kategorien ist intuitiv und schnell möglich und ganz speziell ist die Möglichkeit das “Zielgebiet” als Polygon direkt auf einer Übersichtskarte dynamisch einzugrenzen. Auch eine Umkreis-Suche zu einem speziellen Punkt nach Zeit (“Im Umkreis von 15 Minuten) ist möglich. Eine Shortlist hilft effizient eine Vorauswahl zu treffen, während man sich weiter umsieht.

Yelp kauft Qype

Ein spannendes Ereignis am Bewertungsportale-Markt. – Nicht nur weil es zu einer erwartbaren Bereinigung kommt, sondern weil mit foursquare vor kurzem ein neuer Player aufgetaucht ist und Google schon länger seine Kräfte in diesem Bereich bündelt und verstärkt. Außerdem sollte man nicht vergessen, dass die – heiß diskutierten – Apple Maps die Bewertungen von Yelp integrieren und damit auf einen Schlag 30 Millionen neue Einträge in Europa erhalten … Und damit eventuell sogar Yelp selbst zum Übernahmekandidat machen, denn Apple ist bekannt dafür, Kern-Bereiche gerne selbst in der Hand zu haben. Ursprünglich von  +Florian Bauhuber auf Google+ gepostet: #yelp kauft #qype – das ist mal eine Nachricht Embedded Link Yelp übernimmt Qype 50 Millionen Dollar soll das US-Unternehmen für Qype gezahlt haben. Die Übernahme könnte für Yelp den ersehnten Durchbruch auf dem deutschen Markt bedeuten.   Für mich vereinfacht die Entwicklung auch einiges, denn ich wollte schon länger einmal beide Dienste ausgiebiger testen und konnte mich bei keinem wirklich durchringen; jetzt steigen die Chancen, dass es bald klappt!

Foursquare wird zur lokalen Suchmaschine

Eine spannende Entwicklung für die lokale Suche zeichnet sich seit gestern ab: Ursprünglich von +some communication auf Google+ gepostet: Foursquare wird zur lokalen Suchmaschine Foursquare – mit aktuell 25 Mio. Nutzern weltweit und über 2,5 Milliarden Check-Ins – war für Nicht-Nutzer bislang eher uninteressant. Doch seit gestern hat sich dies geändert: Auf foursquare.com bekommt nun auch der nicht eingeloggte Besucher ein Suchfeld präsentiert. Foursquare wird damit mehr zur lokalen Suchmaschine und kann mit seiner Vielzahl an Empfehlungen & Tipps dem User auch durchaus bei der Suche nach einem Hotel, Restaurant, Café, Kino etc. helfen. Mehr Infos und Foursquare Tipps für Hotels gibt’s unter http://www.hotel-newsroom.de/local/foursquare-wird-zur-lokalen-suchmaschine/ Die Übersetzung ist noch äußerst mangelhaft, aber die Bedienung sieht nach meinen ersten Eindrücken gut durchdacht und intuitiv bedienbar aus. Für mich ist das auch ein nachvollziehbarer Weg, den foursquare hier geht, um die (inzwischen auch bei uns einigermaßen) umfangreichen Bewertungen weiter zu nutzen. Positiv ist sicher auch die steigende Konkurrenz-Situation in diesem Bereich steigt. Eine Konsolidierung wird natürlich irgendwann nötig sein, aber am besten ist es natürlich, wenn sich Qualität durchsetzt und nicht automatisch …