Facebook setzt deutschen Städte-Seiten eine Frist

Da habe ich aber gestern ganz schön geschaut: Nach den Verwirrungen um die Facebook-Seite von München vor ein paar Monaten geht Facebook bei der Umsetzung seiner Nutzungsbedingungen jetzt einen Schritt weiter und schickte offensichtlich Warnungen mit kurzer Frist an die Administratoren einiger deutscher (Tourismus-)Städte-Seiten aus.

Mehr dazu am (immer sehr empfehlenswerten) Blog von Tourismuszukunft, bei denen scheinbar Kunden betroffen waren. Die Diskussion des Themas erfolgt inzwischen aber natürlich schon auf einigen Seiten.

Ein guter Appell an Facebook kam dann auch wieder von Tourismuszukunft (und darunter auch eine sehr spannende Diskussion in den Kommentaren)!

Also: Augen offen halten; das wir in den nächsten Tagen und Wochen wohl ein spannendens Thema bleiben!

 

Update: Inzwischen hat Facebook Deutschland Vertreter von Städten und Ländern zu einer Besprechung zum Thema eingeladen. Informationen zu diesem Termin finden sich z.B. hier.

Update 2: Und wieder ganz aktuelle Infos zum Thema von Tourismuszukunft mit Stichtag (1. September 2012) und Beispielen. – Unbedingt lesen!

Loading Disqus Comments ...
Loading Facebook Comments ...

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Danke Stephan für die Erwähnungen und das Lob – das freut uns natürlich sehr!